Carency

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carency
Wappen von Carency
Carency (Frankreich)
Carency
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Arras
Kanton Vimy
Koordinaten 50° 23′ N, 2° 42′ O50.3786111111112.7041666666667112Koordinaten: 50° 23′ N, 2° 42′ O
Höhe 79–152 m
Fläche 8,60 km²
Einwohner 705 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 82 Einw./km²
Postleitzahl 62144
INSEE-Code

Carency ist eine französische Gemeinde mit 705 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais; sie gehört zum Arrondissement Arras und zum Kanton Vimy. Der Ort gehört zur Communauté d'agglomération de Lens-Liévin, die aus 36 Gemeinden mit insgesamt 250.000 Einwohnern besteht.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Herrschaft Carency wurde im 14. Jahrhundert einer jüngeren Linie des Hauses Bourbon gegeben, die sich nach ihr bald „Prince de Carency“, Fürsten von Carency, nannten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1800 1851 1901 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2004
Einwohner 404 475 515 419 437 491 491 507 525 552 711 673 700

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

François Faber, Sieger der Tour de France 1909, fiel während des Ersten Weltkriegs bei Kämpfen um Carency am 9. Mai 1915.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carency – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien