Caribou River (Oberer See)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caribou River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Superior Hiking Trail Caribou river.jpg
Daten
Gewässerkennzahl US655642
Lage Lake County in Minnesota (USA)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Saint Marys River → St. Clair River → Detroit River → Niagara River → Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Quelle südlich des Morris Lake
47° 35′ 18″ N, 91° 1′ 28″ W47.5882362-91.0243162
Mündung 10 km nordöstlich von Little Marais in den Oberen See47.4618522-91.0287701185Koordinaten: 47° 27′ 43″ N, 91° 1′ 44″ W
47° 27′ 43″ N, 91° 1′ 44″ W47.4618522-91.0287701185
Mündungshöhe 185 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 24 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 58,6 km²[2]

Der Caribou River ist ein Zufluss des Oberen Sees im Lake County im US-Bundesstaat Minnesota.

Der Caribou River entspringt südlich des Morris Lake. Er fließt in überwiegend südlicher Richtung durch den Kanadischen Schild und mündet 10 km nordöstlich von Little Marais in den Oberen See. Der Caribou River hat eine Länge von 24 km.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Caribou River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. www.lakesuperiorstreams.org