Carl Ahasver von Sinner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl Ahasver von Sinner (* 10. Februar 1754 in Sumiswald; † 25. April 1821 in Bern) war ein Schweizer Architekt. 1795 wurde er Mitglied des bernischen Grossen Rates und 1803 bis 1805 wirkte er als Oberamtmann in Schwarzenburg BE.

Bauten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carl Ahasver von Sinner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Stettler: Ortbühl. In: Bernerlob. Versuche zur heimischen Überlieferung, Bern 1963, S. 241–261.
  • Heinrich Türler: Die Arbeiten des Architekten Carl v. Sinner in den Jahren 1776 bis Ende 1794, in: Neues Berner Taschenbuch auf das Jahr 1924, S. 214-239 online

Einzelnachweise[Bearbeiten]