Carlo Scognamiglio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlo Scognamiglio

Carlo Scognamiglio (* 31. Mai 1983 in Seriate) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Carlo Scognamiglio begann seine Karriere 2004 bei dem italienischen Radsport-Team De Nardi. Im selben Jahr wurde er Zweiter bei der nationalen Straßen-Radmeisterschaft im Rennen der U23-Klasse. Nach einer Saison wechselte er zu dem ProTour-Rennstall Domina Vacanze. Hier wurde er Dritter bei dem kleinen Eintagesrennen Chieti-Casalincontrado-Blockhaus. Seit 2006 fährt Scognamiglio für das deutsch-italienische Team Milram.

Teams[Bearbeiten]