Carlos Azpiroz Costa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carlos Alfonso Azpiroz Costa OP (* 30. Oktober 1956 in Buenos Aires) ist ein römisch-katholischer Priester und ehemaliger Generaloberer des Dominikaner-Ordens.

2001 wurde er auf dem Generalkapitel des Ordens in Providence, RI (USA) zum Ordensmeister (Magister Ordinis) des Ordens gewählt.

Vorgänger Amt Nachfolger
Timothy Radcliffe Ordensmeister der Dominikaner
2001–2010
Bruno Cadoré