Carlos López (Radsportler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carlos López Gonzalez (* 17. Januar 1981) ist ein mexikanischer Radrennfahrer.

Carlos López wurde 2002 bei der panamerikanischen Meisterschaft Zweiter im Straßenrennen der U23-Klasse. Im nächsten Jahr konnte er eine Etappe bei der Vuelta a las Americas gewinnen. 2004 war er bei der Vuelta a Guatemala zweimal erfolgreich und wurde in der Gesamtwertung Dritter. In der Saison 2007 wurde López mexikanischer Vizemeister im Straßenrennen. Bei der Vuelta a Chihuahua gewann er ein Teilstück und bei der Vuelta a Puebla und der Vuelta a Guatemala gewann er jeweils eine Etappe und die Gesamtwertung.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
2007
2008
2010
  • MexikoMexiko Mexikanischer Meister - Straßenrennen

Teams[Bearbeiten]

  • 2008 Canel's Turbo Mayordomo
  • 2009 Canel's Turbo Mayordomo
  • 2010 Canel's Turbo
  • 2011 Canel's Turbo
  • 2012 Canel's Turbo
  • 2013 Canel's Turbo