Carlos Vidal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Carlos Vidal
Spielerinformationen
Voller Name Carlos Vidal Lepe
Geburtstag 24. Februar 1902
Geburtsort Chile
Sterbedatum 7. Juni 1982
Sterbeort Chile
Größe 170 cm
Position Angriff
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1

1934–1935
Atletico Italiano Schwager
Club Deportivo Magallanes

? (6)
Nationalmannschaft
mind.1930–1935 Chile mind.6 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Carlos Vidal Lepe (* 24. Februar 1902 in Chile; † 7. Juni 1982 in Chile) war ein chilenischer Fußballspieler.

Verein[Bearbeiten]

1930 gehörte Vidal, der auf der Position des Stürmers spielte, der Mannschaft von Atletico Italiano Schwager an. Mindestens in den Jahren 1934 und 1935 spielte er in der chilenischen Primera División für Club Deportivo Magallanes. In diesen beiden Jahren, in denen sein Team jeweils Meister wurde, stehen sechs erzielte Tore für ihn zu Buche.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Er war Mitglied der chilenischen Fußballnationalmannschaft und nahm mit ihr an der ersten Fußball-Weltmeisterschaft 1930 teil. Dort kam er in allen drei Spielen seiner Mannschaft zum Einsatz und erzielte dabei zwei Treffer. 1935 gehörte er auch zum Aufgebot beim Campeonato Sudamericano und absolvierte drei Spiele bei diesem Turnier.[2]

Erfolge[Bearbeiten]

  • 2x Chilenischer Meister (1934, 1935)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Profil auf www.playerhistory.com, abgerufen am 24. Januar 2012
  2. Southamerican Championship 1935 auf rsssf.com, abgerufen am 24. Januar 2012