Caroline Costa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Qui je suis
  FR 15 25.12.2010 (5 Wo.)

Caroline Costa (* 9. Mai 1996 in Moissac, Frankreich) ist eine französische Sängerin und Fernsehmoderatorin.

2007 wurde sie als Mitglied der Gruppe Pop System gecastet, die mit dem Titel Laissez-nous dire den 12. Platz der französischen Singlecharts erreichte.[1] 2008 kam Caroline Costa ins Finale der Sendung La France a un incroyable talent auf M6, der französischen Version von Das Supertalent.[2]

Zusammen mit Abraham Mateo nahm sie für dessen Album Abraham Mateo eine spanische Coverversion des Titels Without You von Badfinger auf.[3] Mit Qui je suis kam sie im Dezember 2010 auf Platz 15 der französischen Singlecharts.[4]

Seit September 2011 moderiert Caroline Costa die wöchentlich ausgestrahlte Sendung Kids 20 auf dem französischen Kinderkanal Télétoon+.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pop System: Laissez-nous dire (Chanson) auf lescharts.com, abgerufen 8. Dezember 2011.
  2. M6. Caroline Costa, un «Incroyable Talent»! auf ladepeche.fr vom 9. November 2008, abgerufen 8. Dezember 2011.
  3. El 4 de diciembre, Abraham Mateo publica su primer álbum con la canción Vuelve conmigo como single auf emimusic.es, abgerufen 8. Dezember 2011.
  4. Caroline Costa: Qui je suis (Chanson) auf lescharts.com, abgerufen 8. Dezember 2011.
  5. Caroline Costa : L'idole des ados décroche sa propre émission hebdomadaire! auf purepeople.com, abgerufen 8. Dezember 2011.