Carrington (North Dakota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carrington
Carrington (North Dakota)
Carrington
Carrington
Lage in North Dakota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: North Dakota
County:

Foster County

Koordinaten: 47° 27′ N, 99° 7′ W47.449444444444-99.124444444444484Koordinaten: 47° 27′ N, 99° 7′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 2268 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 596,8 Einwohner je km²
Fläche: 3,8 km² (ca. 1 mi²)
davon 3,8 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 484 m
Postleitzahl: 58421
FIPS:

38-12340

GNIS-ID: 1028287
Webpräsenz: www.carringtonnd.com

Carrington ist eine Stadt im US-Bundesstaat North Dakota mit 2268 Einwohnern. Sie ist County Seat (Verwaltungssitz) des Foster County.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Besiedelung des Ortes begann in den 1880er Jahren und wurde begünstigt durch den Bau einer Eisenbahnlinie der Northern Pacific Railway im Jahr 1882. Erst mit diesem Anschluss an das Eisenbahnnetz gelangten Güter und Baumaterialien, vor allem Holz, in die Region, und nach den ursprünglich aus Grassoden errichteten Unterkünften entstanden Häuser und erste Geschäfte. Seit Einrichtung des Foster County 1883 ist Carrington dessen Verwaltungssitz.[1]

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Getreidespeicher inmitten der Stadt

Die Wirtschaft in Carrington ist bis heute vornehmlich landwirtschaftlich geprägt. Zugleich ist der Ort Firmensitz der Dakota Growers Pasta Company, Inc, einem überregional agierenden Hersteller von Pastaprodukten.[1]

Durch Carrington verläuft der U.S. Highway 52, knapp 2 Kilometer westlich des Stadtzentrums liegt der Carrington Municipal Airport[2]. Der Ort beherbergt eine Elementary School und eine High School.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatHistory. City of Carrington, abgerufen am 16. September 2009 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format46D-Carrington Municipal Airport. www.airnav.com, abgerufen am 16. September 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]