Carroll County (Maryland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Maryland
Verwaltungssitz: Westminster
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Carroll County Office Building
225 North Center Street
Westminster, MD 21157
Gründung: 1837
Gebildet aus: Baltimore und Frederick County
Vorwahl: 001 410
Demographie
Einwohner: 167.134  (2010)
Bevölkerungsdichte: 143,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1172 km²
Wasserfläche: 8 km²
Karte
Karte von Carroll County innerhalb von Maryland
Website: www.carr.org

Das Carroll County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Maryland. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Westminster.

Geographie[Bearbeiten]

Das County wird im Norden durch die Mason-Dixon-Linie von Pennsylvania getrennt. Es hat eine Fläche von 1.172 Quadratkilometern; davon sind acht Quadratkilometer (0,72 Prozent) Wasserflächen. Angrenzende Countys sind:

Adams County
(Pennsylvania)
York County
(Pennsylvania)
Frederick County Compass card (de).svg Baltimore County
Howard County

Geschichte[Bearbeiten]

C. Carroll
Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1840 17.241
1850 20.616 20 %
1860 24.533 20 %
1870 28.619 20 %
1880 30.992 8 %
1890 32.376 4 %
1900 33.860 5 %
1910 33.934 0,2 %
1920 33.934 0 %
1930 35.978 6 %
1940 39.054 9 %
1950 44.907 10 %
1960 52.785 20 %
1970 69.006 30 %
1980 96.356 40 %
1990 123.372 30 %
2000 150.897 20 %
2010 167.134 10 %
vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000[4] 2010[5]

Alterspyramide des Carroll Countys (Stand: 2000)

Das Carroll County wurde 1837 aus Teilen des Baltimore und des Frederick Countys gebildet. Benannt wurde es nach Charles Carroll (1737-1832), einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten.

Während des amerikanischen Bürgerkriegs sank die Einwohnerzahl rapide, da die Bevölkerung in Pro und Kontra zur Sezession gespalten war. 1863 fanden im County entscheidende Truppenbewegungen im Rahmen um die Schlacht von Gettysburg mit rund 160.000 Mann statt.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Carroll County 150.897 Menschen in 52.503 Haushalten und 41.109 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 336 Personen pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 95,7 Prozent Weißen, 2,3 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,8 Prozent Asiaten und 0,3 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,0 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 52.503 Haushalten hatten 39,7 Prozent Kinder unter 18 Jahren, die mit ihnen lebten. 66,5 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 8,3 Prozent waren allein erziehende Mütter und 21,7 Prozent waren keine Familien. 17,5 Prozent aller Haushalte waren Singlehaushalte und in 7,4 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die durchschnittliche Haushaltsgröße lag bei 2,81 und die durchschnittliche Familiengröße bei 3,18 Personen.

27,7 Prozent der Bevölkerung war unter 18 Jahre alt, 7,0 Prozent zwischen 18 und 24, 30,6 Prozent zwischen 25 und 44, 23,9 Prozent zwischen 45 und 64 Jahre alt und 10,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 37 Jahre. Auf 100 weibliche kamen statistisch 97,4 männliche Personen und auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 94 Männer.

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushaltes betrug 60.021 USD, das einer Familie 66.430 USD. Männer hatten ein durchschnittliches Einkommen von 44.191 USD, Frauen 30.599 USD. Das Prokopfeinkommen lag bei 23.829 USD. Etwa 2,7 Prozent der Familien und 3,8 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze.[6]

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Citys

Towns

Census-designated place (CDP)

Unincorporated Communitys

1 - teilweise im Frederick, Howard und im Montgomery County
2 - teilweise im Howard County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 1696228. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. University of Virginia Library - Historical Census Browser Abgerufen am 1. Juli 2011
  3. United States Census.gov Abgerufen am 1. Juli 2011
  4. U.S. Census Buero - United States Census 2000 für das Carroll County Abgerufen am 1. Juli 2011
  5. United States Census 2010 Abgerufen am 1. Juli 2011
  6. Carroll County, Maryland Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carroll County, Maryland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.568573-77.016507Koordinaten: 39° 34′ N, 77° 1′ W