Carrum Downs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carrum Downs
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Stadt: Melbourne
Koordinaten: 38° 6′ S, 145° 11′ O-38.096145.178Koordinaten: 38° 6′ S, 145° 11′ O
Fläche: 19,5 km²
 
Einwohner: 17.213 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 883 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 3201
LGA: Frankston City
Carrum Downs (Melbourne)
Carrum Downs
Carrum Downs

Carrum Downs ist ein Stadtteil der australischen Metropole Melbourne. Er befindet sich ca. 34 km südöstlich des Stadtzentrums und hatte im Jahr 2006 17.213 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Vor Ankunft der Europäer war die Gegend von Aborigines besiedelt, die sie Karrum Karrum (Bumerang) nannten. Der Name bezieht sich wahrscheinlich auf den schmalen Sandstreifen, der vom Oliver's Hill aus betrachtet an die Form eines Bumerangs erinnert. Zu jener Zeit bestand das Gebiet hauptsächlich aus sumpfigem Marschland.

In den Jahren 1865-66 bereiste T. E. Rawlinson das Gebiet. Die einzige europäische Besiedlung, die er vermerkte, war eine Fischerhütte im heutigen Aspendale. Bereits im Dezember 1865 wurde das Land in einer ersten Auktion in Melbourne an mehrere Investoren verkauft. Vornehmlich entwickelte sich zunächst nur das Fischerdorf Mordialloc, auch, weil die Gouverneursverwaltung sich zurückhielt und keine Sträflinge für die Trockenlegung des Sumpfs bereitstellen wollte.[2]

1909 eröffnete das Postamt von Carrum Downs. Während der Weltwirtschaftskrise unterhielt die gemeinnützige Organisation Brotherhood of St. Laurence eine Einrichtung, um notleidenden Familien in der Gegend zu helfen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs sollte der Stadtteil zunächst in eine Art Sun City, also eine Siedlung für Senioren, umgewandelt werden.

In den 1980er und 1990er Jahren wurde das Gebiet neu erschlossen. Aufgrund günstiger Preise und der Nähe zu Frankston zogen viele Familien in das Gebiet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Carrums Downs (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 18. Mai 2012.
  2. Frank McGuire: Carrum Carrum Swamp: Swamped with History. City of Kingston Council, abgerufen am 18. Mai 2012 (englisch).