Carter-Finley Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carter-Finley Stadium
Carter-Finley Stadium 1.jpg
Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raleigh, North Carolina
Koordinaten 35° 48′ 2,8″ N, 78° 43′ 10,1″ W35.800777777778-78.719472222222Koordinaten: 35° 48′ 2,8″ N, 78° 43′ 10,1″ W
Eigentümer North Carolina State University
Baubeginn 1966
Eröffnung 1966
Oberfläche Rasen
Kapazität 60.000 Plätze
Verein(e)

Das Carter-Finley Stadium ist ein Footballstadion auf dem Campus der North Carolina State University in Raleigh, North Carolina. Es dient als Austragungsort für die Heimspiele des College-Teams North Carolina State Wolfpack. Das Stadion hat eine Kapazität von 60.000 und war seit 2000 bei jedem Heimspiel der NCS Wolfpack ausverkauft.

Geschichte[Bearbeiten]

Carter-Finley während Bauarbeiten 2006

Das Stadion wurde 1966 gebaut, um das alte Riddick Stadium zu ersetzen. Es wurde ursprünglich Carter Stadium benannt, zu Ehren von Harry C. & Wilbert J. "Nick" Carter, die große Beträge für das Stadion spendeten. Später wurde noch der Name von Albert E. Finley, einem anderen bedeutenden Spender der Universität, hinzugefügt.

Vor der Saison 2001/02 begann die Universität das Stadion zu modernisieren. Unter anderem wurde die Tribüne bei der südlichen Endzone mit weiteren Sitzen geschlossen. In den folgenden Saisons gab es noch mehrere Erweiterungen und außerdem wurden zwei Videoscreens in den beiden Ecken der südlichen Endzone installiert. 2006 erreichte das Stadion ihre heutige Kapazität von 60.000.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Neben den Footballspielen fanden auch schon verschiedene Konzerte im Carter-Finley Stadium statt. The Rolling Stones gaben ein Konzert im Jahr 1989 und am 4. Oktober 2009 traten U2 hier auf.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carter-Finley Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien