Casey Powell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casey Powell
Geboren: 18. Februar 1976 in West Carthage
Spitzname: CP
Position: Angriff
Größe: 1,85 m
Ausrichtung: Rechtshänder
Team NCAA: Syracuse University
Team NLL: New York Titans
Ex-Teams MLL: Long Island Lizards
Rochester Rattlers
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Profi seit: 1999

Casey Powell (* 18. Februar 1976 in West Carthage, New York) ist ein US-amerikanischer Lacrosse-Spieler. Er war der Kapitän der Nationalmannschaft der USA bei der Lacrosse-Weltmeisterschaft 2006. Außerdem spielt er Hallen-Lacrosse in der National Lacrosse League bei den New York Titans.

Powell spielt im defensiven Angriff. Seit 1995 spielt er in der College-Mannschaft der Syracuse University. Seine beiden Brüder, Ryan und Mikey, sind ebenso ausgezeichnete Lacrosse-Spieler.

Powell spielte von 2001 bis 2005 in der Major League Lacrosse (MLL) zuerst bei den Long Island Lizards, bis er 2003 zu den Rochester Rattlers wechselte. Er wurde 2005 Spieler des Jahres in der MLL.

Spielerstatistik[Bearbeiten]

NLL[Bearbeiten]

 
Saison Mannschaft Tore Assists Punkte
1999 Rochester Rattlers 9 21 30
2000 Rochester Rattlers 12 16 28
2004 Anaheim Storm 27 41 68
2005 Anaheim Storm 27 30 57
2007 New York Titans 29 51 80
Insgesamt   104 159 263

Auszeichnungen[Bearbeiten]