Casino Lisboa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casino Lisboa
Das Kasino
Das Casino Lisboa am Tage
Eröffnung 1960er
Zimmer 927
Eigentümer Sociedade de Turismo e Diversões
Website http://www.grandlisboa.com
Eingang des Kasinos bei Nacht

Das Grand Casino Lisboa (chinesisch 葡京酒店Pinyin Pújīng Jiǔdiàn, kantonesisch Pòuhgīng Jáudim ‚Pujing-Hotel‘) ist eine der größten Spielbanken Macaos. Das Kasino ist im Besitz der Sociedade de Turismo e Diversões de Macau (kurz: STDM), ein Unternehmen im Besitz Stanley Hos.

Der dreistöckige Komplex wurde Ende der 1960er Jahre gebaut und war die erste Spielbank Macaos.[1] Im Jahre 2006 expandierte das Kasino erneut und baute das Grand Lisboa. Diese Expansion ist auf das Wynn Macau zurückzuführen, das neben dem Komplex gebaut wurde.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bildergalerie auf focus.de

Quellen[Bearbeiten]

22.189847113.544024Koordinaten: 22° 11′ 23″ N, 113° 32′ 38″ O