Caspar Wistar Bell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caspar Wistar Bell (* 2. Februar 1819 in Prince Edward County, Virginia; † 27. Oktober 1898 in Brunswick, Chariton County, Missouri) war ein amerikanischer Politiker aus dem 19. Jahrhundert.

Bell vertrat zwischen 1861 und 1862 den Staat Missouri im Provisorischen Konföderiertenkongress sowie zwischen 1862 und 1864 im 1. Konföderiertenkongress.

Er verstarb in Brunswick und wurde anschließend dort auf dem Douglas Cemetery beigesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]