Cass County (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Minnesota
Verwaltungssitz: Walker
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
303 Minnesota Avenue
Walker, MN 56484-3000
Gründung: 31. März 1851
Gebildet aus: Dakota County
Mankahto County
Pembina County
Wahnata County
Vorwahl: 001 218
Demographie
Einwohner: 28.567  (2010)
Bevölkerungsdichte: 5,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 6253 km²
Wasserfläche: 1027 km²
Karte
Karte von Cass County innerhalb von Minnesota

Das Cass County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Minnesota. Im Jahr 2010 hatte das County 28.567 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 5,5 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Walker.[3]

Ein Teil des Leech-Lake-Indianerreservates liegt im Cass County.

Geografie[Bearbeiten]

Leech Lake

Das County liegt im mittleren Norden von Minnesota und hat eine Fläche von 6253 Quadratkilometern, wovon 1027 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Der größte See ist der Stausee Leech Lake mit einer Fläche von 451 Quadratkilometern, der gleichzeitig der drittgrößte See im Staat Minnesota ist. Der See liegt komplett im Chippewa National Forest und ist Bestandteil des Stromsystems des Mississippi, an den das County im Norden und im äußersten Südosten stößt.

An das Cass County grenzen folgende Nachbarcountys:

Beltrami County Itasca County
Hubbard County,
Wadena County
Compass card (de).svg Aitkin County
Todd County Morrison County Crow Wing County

Geschichte[Bearbeiten]

L. Cass
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 150
1870 380 200 %
1880 486 30 %
1890 1247 200 %
1900 7777 500 %
1910 11.620 50 %
1920 15.897 40 %
1930 15.591 -2 %
1940 20.646 30 %
1950 19.468 -6 %
1960 16.720 -10 %
1970 17.323 4 %
1980 21.050 20 %
1990 21.791 4 %
2000 27.150 20 %
2010 28.567 5 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]

Das Cass County wurde am 31. März 1851 aus Teilen des Walker County und den nicht mehr existenten Mankahto County, Pembina County und Wahnata County gebildet. Benannt wurde es nach Lewis Cass (1782–1866), einem US-amerikanischen Militäroffizier, Politiker und Außenminister.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Cass County 28.567 Menschen in 12.943 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 5,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 12.943 Haushalten lebten statistisch je 2,17 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 86,1 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 11,0 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 2,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,4  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

21,1 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,1 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 21,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,1 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 43.042 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.772 USD. 15,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Cass County[Bearbeiten]

Citys

Census-designated place (CDP)

Andere Unincorporated Communities

1 - überwiegend im Morrison County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Cass County ist neben den 15 Citys ist in 50 Townships (TS) und vier Unorganized Territories (UT) gegliedert[6]:

Township Einw.
(2010)
FIPS
Ansel TS 97    27-01738
Barclay TS 559    27-03538
Becker TS 517    27-04600
Beulah TS 64    27-05572
Birch Lake TS 524    27-06040
Blind Lake TS 82    27-06454
Boy Lake TS 256    27-07156
Boy River TS 86    27-07192
Bull Moose TS 133    27-08560
Bungo TS 188    27-08596
Byron TS 144    27-09136
Crooked Lake TS 560    27-13834
Deerfield TS 118    27-15220
East Cass UT 62    27-17495
Township Einw.
(2010)
FIPS
Fairview TS 821    27-20366
Gould TS 224    27-24686
Hiram TS 316    27-29366
Home Brook TS 255    27-29978
Inguadona TS 190    27-30986
Kego TS 505    27-32588
Leech Lake TS 436    27-36224
Lima TS 101    27-37034
Loon Lake TS 540    27-38168
McKinley TS 133    27-39104
Maple TS 377    27-40076
May TS 852    27-41102
Meadow Brook TS 226    27-41354
Moose Lake TS 111    27-43990
Township Einw.
(2010)
FIPS
North Cass UT 264    27-46825
North Central Cass UT 28    27-46826
Otter Tail Peninsula TS 54    27-49250
Pike Bay TS 1610    27-50848
Pine Lake TS 207    27-51172
Pine River TS 1156    27-51298
Ponto Lake TS 481    27-51928
Poplar TS 170    27-51964
Powers TS 715    27-52252
Remer TS 189    27-53800
Rogers TS 63    27-55168
Salem TS 95    27-58216
Shingobee TS 1514    27-59872
Slater TS 215    27-60790
Township Einw.
(2010)
FIPS
Smoky Hollow TS 70    27-60970
Sylvan TS 2702    27-63958
Thunder Lake TS 272    27-64876
Torrey TS 155    27-65254
Trelipe TS 150    27-65434
Turtle Lake TS 683    27-65776
Wabedo TS 341    27-67414
Wahnena UT 180    27-67595
Walden TS 500    27-67684
Wilkinson TS 401    27-70348
Wilson TS 645    27-70654
Woodrow TS 611    27-71608

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Cass County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 659456. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Cass County, MN Abgerufen am 8. April 2013
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 8. April 2013
  4. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Minnesota Abgerufen am 8. April 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cass County, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

46.949997-94.319993Koordinaten: 46° 57′ N, 94° 19′ W