Cassibile (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cassibile
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Cava Grande am Cassibile

Cava Grande am Cassibile

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Sizilien, ItalienVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt
Quelle Monte Porcari in den Monti IbleiVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe ca. 567 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung bei Avola in das ionische Meer36.94777777777815.19Koordinaten: 36° 56′ 52″ N, 15° 11′ 24″ O
36° 56′ 52″ N, 15° 11′ 24″ O36.94777777777815.19
Länge 30 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Der Cassibile (griech. Κακύπαρις) ist ein Fluss auf Sizilien.

Verlauf[Bearbeiten]

Er entspringt in der Nähe von Palazzolo Acreide auf dem Monte Porcari in den Monti Iblei auf einer Höhe von ca. 567 m und verläuft durch die Provinz Syrakus. Er mündet bei Avola in das Mittelmeer

In seinem Verlauf schuf der Fluss eine knapp 10 km lange und bis zu 250 m tiefe Schlucht, die Cava Grande. Die Schlucht nordwestlich der Flussmündung ist gekennzeichnet durch Wasserfälle und kleine Seen. Sie wurde zum Naturschutzgebiet Riserva naturale orientata Cavagrande del Cassibile erklärt.

Literatur[Bearbeiten]

Sizilien, Baedeker Allianz Reiseführer, Verlag Karl Baedeker, Ostfildern, 8. Auflage 2005, ISBN 3-8297-1047-X