Castelões de Cepeda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castelões de Cepeda
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Castelões de Cepeda (Portugal)
Castelões de Cepeda
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Tâmega
Distrikt: Porto
Concelho: Paredes
Koordinaten: 41° 12′ N, 8° 20′ W41.200833333333-8.3305555555556Koordinaten: 41° 12′ N, 8° 20′ W
Einwohner: 8746 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 3,28 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 2666 Einwohner pro km²
Postleitzahl: 4580-193
Politik
Bürgermeister: Francisco Augusto Ferreira
Adresse der Gemeindeverwaltung: Junta de Freguesia de Castelões de Cepeda
Avenida da República, nº 3
4580-193 Castelões de Cepeda
Webseite: www.freg-casteloescepeda.pt

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Art ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist ausgefüllt


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer

Castelões de Cepeda ist eine Gemeinde (Freguesia) im portugiesischen Kreis Paredes. In ihr leben 8746 Einwohner (Stand 30. Juni 2011)[1]. Sie stellt die Ortsgemeinde der Stadt Paredes dar.

Das Herrenhaus Palácio da Granja in Paredes

Zu den wichtigsten Baudenkmälern der Gemeinde zählen eine Reihe Bauten aus dem 16. Jahrhundert, als die Verwaltung des damaligen Kreises Aguiar de Sousa zum Teil hierher verlegt wurde. Neben öffentlichen Gebäuden und Sakralbauten gehören dazu der Schandpfahl (Pelourinho) aus dem 18. Jahrhundert, Herrenhäuser, eine mittelalterliche Brücke, und der Bahnhof von 1875. Der historische Ortskern steht zudem als Ganzes unter Denkmalschutz.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu
  3. www.monumentos.pt, abgerufen am 8. Februar 2014