Castel Ritaldi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castel Ritaldi
Kein Wappen vorhanden.
Castel Ritaldi (Italien)
Castel Ritaldi
Staat: Italien
Region: Umbrien
Provinz: Perugia (PG)
Koordinaten: 42° 49′ N, 12° 40′ O42.81666666666712.666666666667297Koordinaten: 42° 49′ 0″ N, 12° 40′ 0″ O
Höhe: 297 m s.l.m.
Fläche: 22,53 km²
Einwohner: 3.330 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 148 Einw./km²
Postleitzahl: 06044
Vorwahl: 0743
ISTAT-Nummer: 054008
Volksbezeichnung: Castelritaldesi
Schutzpatron: Santa Marina
Website: Gemeinde Castel Ritaldi
Panorama von Castel Ritaldi
Panorama von Castel Ritaldi

Castel Ritaldi ist eine Gemeinde mit 3330 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Perugia in der Region Umbrien in Italien.

Geografie[Bearbeiten]

Die Lage von Castel Ritaldi in der Provinz Perugia

Die Gemeinde erstreckt sich über ca. 23 km². Die Gemeinde liegt ca. 40 km südöstlich der Provinz- und Regionalhauptstadt Perugia in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2109 GR/G und ist Teil der Gemeinschaft Città dell’Olio[2]. Italiens Hauptstadt Rom liegt ca. 100 km südlich.

Zu den Ortsteilen (Frazioni)[3] gehören

  • Bruna (242 Höhenmeter, ca. 1000 Einwohner, liegt ca. 1,2 km östlich vom Hauptort)
  • Castel San Giovanni (225 Höhenmeter, ca. 260 Einwohner, liegt ca. 3,2 km nordöstlich vom Hauptort)
  • Colle del Marchese (466 Höhenmeter, ca. 120 Einwohner, liegt ca. 3,6 km westlich vom Hauptort)
  • Mercatello (242 Höhenmeter, ca. 160 Einwohner, liegt ca. 1,5 km nördlich vom Hauptort) und
  • Torregrosso (319 Höhenmeter, ca. 85 Einwohner, liegt ca. 1,5 km nordwestlich vom Hauptort)

Die Nachbargemeinden sind Giano dell’Umbria, Montefalco, Spoleto und Trevi.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Der Ort pflegt Gemeindepartnerschaften mit:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castel Ritaldi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.
  2. Offizielle Webseite der Associazione Nazionale Città dell’Olio, abgerufen am 4. Mai 2012
  3. Offizielle Webseite des ISTAT (Istituto Nazionale di Statistica) zu den Einwohnerzahlen 2001 in der Provinz Perugia, abgerufen am 25. Februar 2012 (ital.)
  4. Offizielle Webseite der Gemeinde Castel Ritaldi zur Gemeindepartnerschaft mit Ijadabra, abgerufen am 4. Mai 2012 (ital.)