Castelvetro di Modena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castelvetro di Modena
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Castelvetro di Modena (Italien)
Castelvetro di Modena
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Modena (MO)
Lokale Bezeichnung: Castelvêder
Koordinaten: 44° 30′ N, 10° 57′ O44.50666666666710.947222222222152Koordinaten: 44° 30′ 24″ N, 10° 56′ 50″ O
Höhe: 152 m s.l.m.
Fläche: 49,49 km²
Einwohner: 11.257 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 227 Einw./km²
Postleitzahl: 41014
Vorwahl: 059
ISTAT-Nummer: 036008
Volksbezeichnung: Castelvetresi
Schutzpatron: Senesius und Theopompos (21. Mai)
Website: Castelvetro di Modena

Castelvetro di Modena ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Modena in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer südlich von Modena und etwa 32 Kilometer westlich von Bologna.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Besondere Bekanntheit genießt Castelvertro als Anbaugebiet des Lambrusco Grasparossa di Castelvetro rosso, einem Lambrusco, der unter seiner Herkunftsbezeichnung (D.O.C.) geschützt ist. Hier wird auch der wettbewerbsrechtlich geschützte Balsamico-Essig aus der Provinz Modena produziert.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Castelvetro di Modena unterhält 1984 eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Castelfidardo in der Provinz Ancona sowie seit 2002 eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Montlouis-sur-Loire im Département Indre-et-Loire.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castelvetro di Modena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.