Casting Director

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Casting Director (wörtlich übersetzt: Besetzungschef), auch Casting-Direktor oder Caster genannt, arbeitet bei einer Casting-Agentur/Besetzungsbüro, bei Film- und Fernsehproduktionsgesellschaften oder im Veranstaltungswesen.[1]

Ein Casting-Direktor, der hauptsächlich in den Bereichen Film, Fernsehen, aber auch Theater oder Werbung tätig ist, besitzt umfangreiche Kenntnisse über die Berufsgruppe der Schauspieler. Mit Hilfe von aktuellen Materialien der Schauspieler (Demobänder/Showreels, Fotos, Vitae etc.) sowie Besetzungsgesprächen, Cold Readings, Live- oder Online-Castings werden Auswahllisten für die zu besetzenden Rollen der jeweiligen Produktionen erstellt und schrittweise spezifiziert. Auftraggeber der Castingfirma ist der Filmproduzent, der Fernsehredakteur oder auch der Regisseur.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesagentur für Arbeit: Casting-Direktor/in, abgerufen am 26. August 2012