Castrignano de’Greci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castrignano de’Greci
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Castrignano de’Greci (Italien)
Castrignano de’Greci
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Lecce (LE)
Koordinaten: 40° 11′ N, 18° 17′ O40.17518.29027777777890Koordinaten: 40° 10′ 30″ N, 18° 17′ 25″ O
Höhe: 90 m s.l.m.
Fläche: 9,52 km²
Einwohner: 4.028 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 423 Einw./km²
Postleitzahl: 73020
Vorwahl: 0836
ISTAT-Nummer: 075018
Volksbezeichnung: Castrignanesi oder Kastrignani
Schutzpatron: Antonius von Padua (23. August)
Website: Castrignano de’Greci
Burganlage in Castrignano de’Greci

Castrignano de’Greci ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 4028 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Lecce in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 23,5 Kilometer südsüdöstlich von Lecce im südlichen Salento. Castrignano de’Greci gehört zur Graecia Salentina, in der noch immer Griko gesprochen wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ursprung der Gemeinde ist geschichtlich nicht mehr nachzuvollziehen. Sicher ist, dass bereits in der römischen Antike eine befestigte Anlage bestand. Während der normannischen Herrschaft war Castrignano de’Greci Teil er Grafschaft Lecce.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castrignano de' Greci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.