Castrofilippo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castrofilippo
Kein Wappen vorhanden.
Castrofilippo (Italien)
Castrofilippo
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Agrigent (AG)
Lokale Bezeichnung: Castrufilippu
Koordinaten: 37° 21′ N, 13° 45′ O37.3513.751111111111470Koordinaten: 37° 21′ 0″ N, 13° 45′ 4″ O
Höhe: 470 m s.l.m.
Fläche: 17,96 km²
Einwohner: 2.992 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 167 Einw./km²
Postleitzahl: 92020
Vorwahl: 0922
ISTAT-Nummer: 084013
Volksbezeichnung: Castrofilippesi
Schutzpatron: Sant’Antonio Abate
Website: Castrofilippo
Panorama

Castrofilippo ist eine Stadt in der Provinz Agrigent in der Region Sizilien in Italien mit 2992 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Castrofilippo liegt 22 km östlich von Agrigent. Der Haupterwerb der Einwohner ist die Landwirtschaft.

Derzeit wird das Bürgermeisteramt (italienisch: Sindaco) von Salvatore Ippolito bekleidet. Dieser befindet sich in seiner zweiten Amtszeit, welche jeweils 4 Jahre beträgt. Der Gemeinderat (italienisch: consiglio comunale) von Castrofillippo besteht aus 15 Mitgliedern. Der Vorsitzender ist Salvatore Graci.

Die Nachbarorte sind Canicattì, Favara, Naro und Racalmuto.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahre 1584 von Stefano Morreale gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Altstadt mit verwinkelten Gassen
  • Die Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert, sie ist der Rosenkranzmadonna geweiht

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]