Cathay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes Cathay, zu dem gleichnamigen Schiff siehe Cathay (Schiff)

Cathay, auch Cataya, Cathaia, Kathai oder Kitai und ähnlich, ist der alte, von Marco Polo in seinem Reisebericht „Il Milione“ verwendete Name für China, insbesondere Nordchina. Die Bezeichnung leitet sich vom Reich der Kitan ab. Die heute anerkannte Theorie, dass Marco Polos Cathay und China dasselbe Land bezeichnen, hat Matteo Ricci im Jahr 1601 entwickelt.

Heute wird er als Namensbestandteil von verschiedenen Unternehmen benutzt, am bekanntesten ist wohl Cathay Pacific, aber auch eine Uhrenmarke und die Reihe edition cathay im Projektverlag führen den Namen. Das Wort Kitai (bzw. Kytaj oder Kitajska) als übliche Bezeichnung für China gibt es heute noch in vielen Sprachen Osteuropas und der ehemaligen Sowjetunion, so im Bulgarischen, Kasachischen (Қытай), Ossetischen und Tschuwaschischen, Russischen, (Китай), Slowenischen (Kitajska), Ukrainischen und Weißrussischen (Кітай).

Siehe auch[Bearbeiten]