Caudan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caudan (Kaodan)
Caudan (Frankreich)
Caudan
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Kanton Pont-Scorff
Gemeindeverband Lorient Agglomération.
Koordinaten 47° 49′ N, 3° 20′ W47.8114-3.3392Koordinaten: 47° 49′ N, 3° 20′ W
Höhe 2–84 m
Fläche 42,63 km²
Einwohner 6.806 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 160 Einw./km²
Postleitzahl 56850
INSEE-Code
Website http://www.caudan.fr
.

Caudan, bretonisch: Kaodan, ist eine französische Gemeinde mit 6806 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Département Morbihan in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Lorient zum Kanton Pont-Scorff und ist Mitglied im Gemeindeverband Lorient Agglomération.

Geografie[Bearbeiten]

Die Stadt Caudan liegt an der Mündung des Scorff in den Ästuar des Blavet. Der höchste Punkt befindet sich auf 84 Metern Meereshöhe. Die Nachbargemeinden sind Calan, Inzinzac-Lochrist, Hennebont, Lanester, Lorient, Quéven, Pont-Scorff und Cléguer.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 2.665 2.686 4.764 5.819 6.674 6.744 6.825

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Tumulus und Dolmen Nelhouët
  • Dolmen St. Coner
  • Pfarrkirche St. Peter und Paul (Église Saints-Pierre-et-Paul)
  • Kapelle Notre-Dame de Trescouët
  • Kapelle Notre-Dame de Vérité

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Caudan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien