Cavalera Conspiracy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cavalera Conspiracy
Cavalera Conspiracy live 2011
Cavalera Conspiracy live 2011
Allgemeine Informationen
Genre(s) Death Metal, Thrash Metal, Groove Metal
Gründung 2007
Website http://www.cavaleraconspiracy.com
Aktuelle Besetzung
Max Cavalera
Igor Cavalera
Marc Rizzo
Nate Newton (seit 2013)
Ehemalige Mitglieder
Joe Duplantier
Live-Unterstützung
Johny Chow
Tony Campos

Cavalera Conspiracy (ehemals Inflikted) ist eine brasilianische Death- und Thrash-Metal-Band.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band besteht aus den Brüdern Max und Igor Cavalera, die bereits in der von ihnen gegründeten Band Sepultura zusammen gespielt haben. Als es im Jahr 1996 zu einem Streit über die Vertragsverlängerung der ehemaligen Bandmanagerin und Ehefrau von Max – Gloria Cavalera – kam, stieg Max aus der Band aus. Durch ihre neue Band Cavalera Conspiracy finden die Brüder Cavalera nun wieder musikalisch zusammen. Weitere Bandmitglieder sind Joe Duplantier – außerdem Mitglied der Band Gojira – und Marc Rizzo von Soulfly.

Aus rechtlichen Gründen wurde der Bandname von Inflikted in Cavalera Conspiracy geändert. Nun heißt das erste Album, welches am 24. März 2008 auf Roadrunner Records erschien, Inflikted. Das Album, welches laut Max Cavalera auch Hardcore-Punk-Einflüsse haben soll, wurde im Juli 2007 aufgenommen. Einen Gastauftritt darauf hat Rex Brown, Bassist von Pantera und Down.

Das erste Konzert der Band fand am 31. August 2007 in Tempe im US-amerikanischen Bundesstaat Arizona statt. Im Sommer 2008 fand eine ausgedehnte Tour mit Besuchen in Europa und Nordamerika statt. Da Joe Duplantier genug mit Gojira zu tun hat spielte Johny Chow alle Live-Auftritte für ihn.

Chow spielte auch das zweite Album Blunt Force Trauma ein, das im März 2011 erschien.

Für 2014 ist ein Album geplant, auf dem Nate Newton von Converge Bass spielt.[1]

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Inflikted
  DE 27 11.04.2008 (2 Wo.) [2]
  AT 27 04.04.2008 (4 Wo.) [3]
  CH 70 06.04.2008 (2 Wo.) [4]
  UK 77 05.04.2008 (1 Wo.) [5]
  US 72 12.04.2008 (2 Wo.) [6]
Blunt Force Trauma
  DE 45 08.04.2011 (1 Wo.) [2]
  AT 46 08.04.2011 (1 Wo.) [3]
  CH 59 10.04.2011 (1 Wo.) [4]
  UK 99 09.04.2011 (… Wo.) [5]
  US 123 16.04.2011 (… Wo.) [6]
Pandemonium
  DE 88 14.11.2014 (… Wo.) [2]
  CH 78 09.11.2014 (… Wo.) [4]
  US 178 22.11.2014 (… Wo.) [6]
[2]

[3] [4] [5]

[6]
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Alben[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2008: Sanctuary

Musikvideos[Bearbeiten]

  • 2008: Sanctuary
  • 2011: Killing Inside

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cavalera Conspiracy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.blabbermouth.net/news/cavalera-conspiracy-recruits-converge-bassist/
  2. a b c d musicline.de: Cavalera Conspiracy in den deutschen Albencharts
  3. a b c austriancharts.at: Cavalera Conspiracy in den österreichischen Charts
  4. a b c d hitparade.ch: Cavalera Conspiracy in der Schweizer Hitparade
  5. a b c chartstats.com: Cavalera Conspiracy in den UK-Charts
  6. a b c d billboard.com: Cavalera Conspiracy in den US-Charts