Cavaso del Tomba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cavaso del Tomba
Kein Wappen vorhanden.
Cavaso del Tomba (Italien)
Cavaso del Tomba
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Treviso (TV)
Lokale Bezeichnung: Cavàs
Koordinaten: 45° 52′ N, 11° 54′ O45.86666666666711.9248Koordinaten: 45° 52′ 0″ N, 11° 54′ 0″ O
Höhe: 248 m s.l.m.
Fläche: 18,96 km²
Einwohner: 3.030 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 160 Einw./km²
Postleitzahl: 31034
Vorwahl: 0423
ISTAT-Nummer: 026014
Volksbezeichnung: Cavasotti oder Cavasiensi
Schutzpatron: Madonna della Salute
Website: Cavaso del Tomba
Panorama mit Blick über die Ortsteile Obledo und Caniezza

Cavaso del Tomba ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 3030 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 34 Kilometer nordwestlich von Treviso. Cavaso del Tomba grenzt unmittelbar an die Provinz Belluno und gehört zur Comunità Montana del Grappa. Bis zum Ersten Weltkrieg hieß die Gemeinde nur Cavaso und wurde infolgedessen (1922) mit dem Zusatz des Monte Tomba benannt. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich im Ortsteil Caniezza.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cavaso del Tomba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.