Cee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das Dorf Cee auf dem Jakobsweg. Für die gleichnamige Abkürzung siehe: CEE.
Gemeinde Cee
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Cee
Cee (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: GalicienGalicien Galicien
Provinz: A Coruña
Comarca: Fisterra
Koordinaten 42° 57′ N, 9° 11′ W42.956388888889-9.1897222222222Koordinaten: 42° 57′ N, 9° 11′ W
Fläche: 57,45 km²
Einwohner: 7.760 (1. Jan. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 135,07 Einw./km²
Postleitzahl: 15270
Gemeindenummer (INE): 15023 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeisterin: Zaira Rodríguez Pérez (PP)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Rúa Domingo Antonio Andrade, s/n. 15270. Cee - Tel.: +34 981 745 100 / 981 746 966
Website: concellocee.es
Lage der Gemeinde
Location of Cee.png

Cee ist eine Gemeinde in der spanischen Provinz A Coruña in der Autonomen Region Galicien mit 7760 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014).

Politik[Bearbeiten]

Historische Entwicklung im Rat von Cedeira
Partei 2015 2011
Stimmen % Sitze Stimmen % Sitze
IXCEE * * 37,27 % 5
PP * * 25,39 % 4
BNG * * 23,22 % 3
PSOE * * 11,92 % 1

Quelle: Spanisches Innenministerium

Bevölkerungsentwicklung der Gemeinde[Bearbeiten]

Quelle:INE-Archiv - grafische Aufarbeitung für Wikipedia


Bauwerke[Bearbeiten]

Siehe auch: Helipuerto de Cee

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Muszla Jakuba.svg
Jakobsweg „Camino a Fisterra

← Vorhergehender Ort: Camiños Chans | Cee | Nächster Ort: Corcubión →