Cegléd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cegléd
Wappen von Cegléd
Cegléd (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mittelungarn
Komitat: Pest
Kleingebiet bis 31.12.2012: Cegléd
Koordinaten: 47° 11′ N, 19° 48′ O47.17722222222219.798055555556102Koordinaten: 47° 10′ 38″ N, 19° 47′ 53″ O
Höhe: 102 m
Fläche: 156 km²
Einwohner: 38.066 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 244 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 53
Postleitzahl: 2700
KSH kódja: 11341
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: László Földi
Postanschrift: Kossuth tér 1
2700 Cegléd
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Cegléd [ˈtsɛɡleːd] (deutsch: Zieglet) ist eine ungarische Stadt rund 80 Kilometer südöstlich der ungarischen Hauptstadt Budapest. Der amtierende Bürgermeister ist László Földi.

Geschichte[Bearbeiten]

Cegléd wurde 1290 während der Regierung König Ladislaus des IV. erstmals urkundlich erwähnt.

Stadtbild[Bearbeiten]

Die Architektur der hauptsächlich für ihre Kurangebote bekannten Stadt ist vielfältig. Neben Gebäuden im klassizistischen und Sakralbauten im romanisch-gotischen Baustil, finden sich auch Bauten aus dem Neobarock.

Sport[Bearbeiten]

Die Fußballmannschaft des Ceglédi VSE spielt zurzeit in der Nemzeti Bajnokság II, der 2. Liga Ungarns.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cegléd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien