Ceilândia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Zentrum von Ceilândia mit ikonischem Wasserturm im Hintergrund

Ceilândia ist eine Stadt im brasilianischen Bundesdistrikt. Sie befindet sich etwa 20 km westlich der Hauptstadt Brasília. Ceilândia wurde als Satellitenstadt für Brasília konzipiert und hatte bei der letzten Volkszählung im Jahr 2009 332.000 Einwohner.

In Ceilândia ist der Fußballverein Ceilândia EC beheimatet, der 2010 Meister des Bundesdistriktes wurde. Ortsrivale ist die Sociedade Atlético Ceilandense.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ceilândia – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

-15.819166666667-48.108055555556Koordinaten: 15° 49′ S, 48° 6′ W