Centrache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Centrache
Kein Wappen vorhanden.
Centrache (Italien)
Centrache
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Catanzaro (CZ)
Koordinaten: 38° 44′ N, 16° 26′ O38.73333333333316.433333333333458Koordinaten: 38° 44′ 0″ N, 16° 26′ 0″ O
Höhe: 458 m s.l.m.
Fläche: 7 km²
Einwohner: 422 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 60 Einw./km²
Postleitzahl: 88060
Vorwahl: 0967
ISTAT-Nummer: 079025
Volksbezeichnung: Centrachesi
Schutzpatron: Sant’Onofrio anacoreta

Centrache ist eine italienische Stadt in der Provinz Catanzaro in Kalabrien mit 422 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Centrache liegt 40 km südwestlich von Catanzaro an der ionischen Seite der Serre. Die Nachbargemeinden sind Montepaone, Olivadi, Palermiti, Petrizzi und Vallefiorita.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Ort liegt inmitten von Kastanienwäldern. In der Umgebung befinden sich schwefelhaltige Quellen für Bäder und zum Trinken.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.