Central-Hawke’s-Bay-Distrikt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Central Hawke’s Bay
District Council

Karte
Central Hawke's Bay District.svg
Basisdaten
Region: Hawke’s Bay
Einwohner: 13.150 (2004)
Fläche: 3324 km²
Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner/km²
Hauptstadt: Waipawa
Adresse der
Stadtverwaltung:
28–32 Ruataniwha St
PO Box 127
Waipawa
Internet: www.chbdc.govt.nz

Central Hawke’s Bay ist ein Distrikt im Osten der neuseeländischen Nordinsel. Er befindet sich in der Region Hawke’s Bay.

Geographie[Bearbeiten]

Der Distrikt wird im Norden vom Hastings-Distrikt (auch Region Hawke’s Bay), im Nordwesten vom Rangitikei-Distrikt, im Südwesten vom Manawatu-Distrikt und im Süden vom Tararua-Distrikt, die sich alle drei größtenteils in der Region Manawatu-Wanganui befinden, abgegrenzt.

Der Osten des Distrikts wird von der Ruahine Range, einer bis zu 1700 Meter hohen Mittelgebirgskette dominiert. Die Ostgrenze bildet der Südpazifik. Aufgrund dieser relativ isolierten Lage unterscheidet sich auch das Klima etwas von dem weiter westlich.

Im Jahr 1997 wurde etwa 30 km östlich der beiden Hauptorte vor der Küste ein Meeresschutzgebiet eingerichtet, das Te Angiangi Meeresschutzgebiet.

Klima[Bearbeiten]

Im Sommer, also von November bis April, bewegen sich die durchschnittlichen Temperaturen von 22 °C bis 32 °C, während sie im Winter (Juni bis September) bei durchschnittlich 15 °C liegen. Somit beträgt die Temperaturdifferenz nur ungefähr 10 °C.

Im Sommer scheint die Sonne durchschnittlich acht bis neun Stunden pro Tag, im Winter sind es noch fünf bis sechs.

Einwohner[Bearbeiten]

Der Distrikt hatte im Jahr 2004 13.150 Einwohner, von denen knapp die Hälfte in den beiden Ortschaften Waipukurau mit etwa 4000 Einwohnern und Waipawa mit etwa 1900 Einwohnern (beides 2001) leben. Weitere kleinere Ortschaften sind Otane, Takapau, Tikokino und Ongaonga im Landesinneren sowie Kairakau, Pourerere, Aramoana, Blackhead und Porangahau an der Küste.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Der State Highway 2 (SH 2), der die gesamte Nordinsel von Ost nach West durchquert, führt auch durch den Central-Hawke’s-Bay-Distrikt. Palmerston North im Südwesten ist etwa 100 Kilometer und Hastings im Nordosten ist in etwa 50 Kilometer entfernt. Die Entfernung nach Napier und somit zu einem internationalen Hafen und einem Flughafen, beträgt ca. 70 km. Die Bahnlinie von Wellington über Palmerston North nach Napier führt ebenfalls durch das Gebiet.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Durch das günstige Klima herrschen im Distrikt vortreffliche Bedingungen für Weinbau und Gartenbau. Neben dem Anbau von Pinot Noir und Riesling wird auch der Apfelanbau immer wichtiger.

Weblinks[Bearbeiten]