Central Fife (Wahlkreis, Schottland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Wahlkreis für das schottische Parlament. Für den Wahlkreis für das Britische Parlament siehe Central Fife (Wahlkreis, Vereinigtes Königreich).
Central Fife
Central Fife

Mid Scotland and Fife

Gebildet
1999
Abgeschafft
2011
Regionen
Fife

Central Fife war ein Wahlkreis für das Schottische Parlament. Er wurde 1999 als einer von neun Wahlkreisen der Wahlregion Mid Scotland and Fife eingeführt, die im Zuge der Revision der Wahlkreise im Jahre 2011 neu zugeschnitten wurde und weiterhin neun Wahlkreise umfasst. Hierbei wurde der Wahlkreis Central Fife abgeschafft. Er umfasste die zentralen Gebiete der Council Area Fife mit den Städten Glenrothes, Leven und Methil. Die Gebiete des ehemaligen Wahlkreises sind weitgehend in dem neuen Wahlkreis Mid Fife and Glenrothes aufgegangen. Es wurde ein Abgeordneter entsandt.

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Parlamentswahl 1999[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 1999[1]
Partei Kandidat Stimmen  %
Labour Henry McLeish 18.828 57,3
SNP Tricia Marwick 10.153 30,9
Liberal Democrats Jane Ann Liston 1953 5,9
Conservative Keith Harding 1918 5,8

Parlamentswahl 2003[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2003[2]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Labour Christine May 10.591 41,4 −15,9
SNP Tricia Marwick 7829 30,6 −0,3
Parteilos Andrew Rodger 2258 8,8 +8,8
Conservative James North 1803 7,0 +1,2
Liberal Democrats Elizabeth Richies 1725 6,7 +0,8
Socialist Morag Balfour 1391 5,4 +5,4
Wahlbeteiligung: 25.597 (44,41 %)

Parlamentswahl 2007[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2007[3]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
SNP Tricia Marwick 11.920 44,2 +13,6
Labour Christine May 10.754 39,9 −1,5
Liberal Democrats Elizabeth Riches 2288 8,5 +1,8
Conservative Maurice Golden 2003 7,4 +0,4
Wahlbeteiligung: 26.965 (46,32 %)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen des Schottischen Parlaments
  2. Informationen des Schottischen Parlaments
  3. Informationen des Schottischen Parlaments