Centre Georges-Vézina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Centre Georges-Vézina
Centre Georges-Vézina.JPG
Daten
Ort Chicoutimi, Québec, Kanada
Koordinaten 48° 25′ 11,1″ N, 71° 3′ 35,8″ W48.419755555556-71.059955555556Koordinaten: 48° 25′ 11,1″ N, 71° 3′ 35,8″ W
Eigentümer Stadt Saguenay
Eröffnung 1949
Architekt Desgagné & Boileau
Kapazität 4.724 (davon 3.759 Sitzplätze)
Verein(e)

Chicoutimi Saguenéens (QMJHL, seit 1973)

Das Centre Georges-Vézina ist eine Multifunktionsarena, in Chicoutimi, Québec, Kanada, und besitzt eine Kapazität für 4.724 Personen. In der Arena tragen die Chicoutimi Saguenéens, ein Eishockeyteam in der QMJHL ihre Heimspiele aus. Die Halle wurde 1949 erbaut und wurde nach Georges Vézina, dem langjährigen Torhüter der Montréal Canadiens, benannt. Außerdem hat die Arena eine Eisfläche, die olympische Normen besitzt.

Galerie[Bearbeiten]