Ceropales

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ceropales
Systematik
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Überfamilie: Vespoidea
Familie: Wegwespen (Pompilidae)
Unterfamilie: Ceropalinae
Gattung: Ceropales
Wissenschaftlicher Name
Ceropales
Latreille, 1796

Ceropales ist eine Gattung der Wegwespen (Pompilidae). In Europa kommen acht Arten vor.[1]

Merkmale[Bearbeiten]

Bei den Arten der Gattung Ceropales handelt es sich um kleine bis mittelgroße Wegwespen, deren Körper eine charakteristische Erscheinung hat. Der Kopf und der Thorax sind punktförmig strukturiert. Der Innenrand der Facettenaugen ist unten stark konvergierend und oberhalb der Mitte deutlich eingeschnitten. Die Stirnplatte (Clypeus) ist abgeflacht, ihr Apikalrand ist mehr oder weniger konkav. Das Labrum tritt stark hervor. Die Mandibeln haben ein zusätzliches Zähnchen. Das Schildchen (Scutellum) und das Metanotum sind stark konvex. Das Metanotum ist viel länger als das Metapostnotum, das unterhalb des Metanotums liegt. Der Rücken des Propodeums ist kurz. Bei den Weibchen ist das sechste Sternum hinten hinter das sechste Tergum ausgezogen und stark längs gefaltet. Bei den Männchen ist die Subgenitalplatte reduziert und die Genitalien sind sichtbar. Die Flügel sind klar, ihr Flügelmal (Pterostigma) ist groß. Die Hinterbeine sind langgestreckt, ihre Hüften (Coxen) sind dreieckig und viel größer als die anderen. Die Klauen der Hinterbeine sind stark gekrümmt.

Lebensweise[Bearbeiten]

Die Wespen sind Kleptoparasiten an Nestern von Wegwespen, der Gattungen Agenioideus, Anoplius, Arachnospila, Auplopus, Episyron, Pompilus und Priocnemis. Die Weibchen von Ceropales variegata legen ihre Eier an Spinnen ab, die von Grabwespenweibchen der Gattung Miscophus transportiert werden.[2]

Arten (Europa)[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ceropales bei Fauna Europaea. Abgerufen am 29. Mai 2011
  2. Bogdan Wiśniowski: Spider-hunting wasps (Hymenoptera: Pompilidae) of Poland. Ojców National Park, Ojców 2009, ISBN 83-60337-15-4 (formal falsche ISBN).

Literatur[Bearbeiten]

  • Bogdan Wiśniowski: Spider-hunting wasps (Hymenoptera: Pompilidae) of Poland. Ojców National Park, Ojców 2009, ISBN 83-60337-15-4 (formal falsche ISBN).