Cerro de los Siete Colores

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f2

Cerro de los Siete Colores
Cerro de los Siete Colores

Cerro de los Siete Colores

Lage Provinz Jujuy, Argentinien
Gebirge Anden
Koordinaten 23° 44′ 0″ S, 65° 29′ 0″ W-23.733333333333-65.483333333333Koordinaten: 23° 44′ 0″ S, 65° 29′ 0″ W
Cerro de los Siete Colores (Jujuy)
Cerro de los Siete Colores

Der Cerro de los Siete Colores ist ein Berg in Purmamarca, im Nordwesten Argentiniens. Berg und Ort liegen im Departamento Tumbaya in der Provinz Jujuy. Der Berg liegt am Westrand von Purmamarca und hat eine Höhe von rund 2460 Metern.

Die verschiedenen Farbschattierungen entstehen durch die hohe Konzentration unterschiedlicher Mineralien in den Gesteinen. Der Berg ist mit seiner Farbenvielfalt typisch für die pastellfarbene, weitestgehend vegetationslose Bergwelt der Puna.

Weblink[Bearbeiten]