Cesare II. Gonzaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Artikel völlig unbelegt. Lebensdaten weichen in anderssprachigen Wikipedia-Versionen erheblich ab. Engl. Wikipedia schreibt, er wäre Herzog von 1630 bis 1632. Bitte gesamten Artikel mit Literatur verifizieren und belegen.

Cesare II. Gonzaga († 1632) war der Sohn des Herzogs Ferrante II. Gonzaga von Guastalla und dessen Nachfolger 1632.

Er war mit Isabella Orsini verheiratet und hatte einen Sohn, Ferrante III. Gonzaga (1618–1678), der auch sein Nachfolger wurde.


Vorgänger Amt Nachfolger
Ferrante II. Herzog von Guastalla
1632
Ferrante III.