Chagulak Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chagulak
Chagulak Island.jpg
Höhe 1142 m
Lage Aleuten, USA
Koordinaten 52° 34′ 20″ N, 171° 8′ 29″ W52.5722222-171.14138891142Koordinaten: 52° 34′ 20″ N, 171° 8′ 29″ W
Chagulak Island (Alaska)
Chagulak Island
Typ Schichtvulkan
Letzte Eruption (nicht bekannt)

Der Schildvulkan Chagulak bildet die Insel Chagulak und liegt in den zentralen Aleuten zwischen Yunaska Island und Amukta Island.

Die etwa vier Kilometer lange und 1142 Meter hohe Vulkan-Insel wurde erstmals von Gawriil Andrejewitsch Sarytschew als Ostrov Chugul beschrieben. Um Verwechslungen mit dem gleichnamigen Chugul Island zu vermeiden wurde die Insel 1931 von der United States Geological Survey in Chagulak Island umbenannt.

Ein Großteil des Vulkangebäudes liegt unter Wasser und Chagulak überlappt sich an seinem Fuß submarin mit dem sieben Kilometer entfernten Nachbarvulkan, dem Mount Amukta.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chagulak Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. AVO, abgerufen am 21. Mai 2013