Chaise (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chaise
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl FRW0420500
Lage Frankreich, Region Rhône-Alpes
Flusssystem Rhône
Abfluss über Arly → Isère → Rhône → Mittelmeer
Quelle im Gemeindegebiet von Le Bouchet
45° 49′ 17″ N, 6° 23′ 58″ O45.8213888888896.39944444444441530
Quellhöhe 1530 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung am südlichen Stadtrand von Ugine in den Arly45.7380555555566.4238888888889405Koordinaten: 45° 44′ 17″ N, 6° 25′ 26″ O
45° 44′ 17″ N, 6° 25′ 26″ O45.7380555555566.4238888888889405
Mündungshöhe 405 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1125 m
Länge 24 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Kleinstädte UgineVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Die Chaise ist ein Gebirgsfluss in Frankreich, der in der Region Rhône-Alpes verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Le Bouchet, entwässert anfangs Richtung Südwest, schlägt dann einen Bogen um die südlichen Ausläufer der Chaîne des Aravis, dreht dann auf Ost bis Südost und mündet nach 24[1] Kilometern am südlichen Stadtrand von Ugine als rechter Nebenfluss in den Arly. Auf seinem Weg durchquert die Chaise die Départements Haute-Savoie und Savoie.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Chaise auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 28. Mai 2010, gerundet auf volle Kilometer.