Chalk’s International Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chalk’s International Airlines
IATA-Code: OP
ICAO-Code: CHK
Rufzeichen: CHALKS
Gründung: 1917
Betrieb eingestellt: 2007
Sitz: Fort Lauderdale, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Drehkreuz:

Flughafen Fort Lauderdale

Heimatflughafen: Fort Lauderdale
Flottenstärke: 2
Ziele: National und international
Chalk’s International Airlines hat den Betrieb 2007 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Chalk’s International Airlines (früher Chalk’s Ocean Airways) wurde 1919 von Arthur B Chalk gegründet und war bis zur 30. September 2007 die älteste noch existierende Fluggesellschaft in den Vereinigten Staaten. Zu diesem Zeitpunkt lag der Hauptsitz der Airline in Miami, bevor dieser kurze Zeit später, im Jahr 1926, auf die Landzunge Watson Island verlegt wurde.

Flugbetrieb[Bearbeiten]

Bis zur Einstellung des Flugbetriebes machten mehr als 50 % der Passagiere Touristen aus, die zu sonnigen Stränden und Spielerparadiesen geflogen wurden. So gehörten neben den Bahamas auch Ziele wie Paradise Island zu den wichtigsten Zielen der Gesellschaft. Nach den Terroranschlägen im Jahr 2001 wurden allerdings Wasserstarts und -landungen verboten, womit Chalk’s Ocean Airways gezwungen war, auf dem Flughafen Fort Lauderdale eine Basis zu errichten. Im September 2005 konnte Chalk’s Ocean Airways wieder den Wasserflugbetrieb von Miami aus aufnehmen.

15 Piloten flogen zwei Grumman G-73T Turbo Mallards, eine weitere (Baujahr 1947) stürzte aufgrund unzulänglicher Wartung und mangelnder Aufsicht seitens der FAA durch Abbruch einer Tragfläche am 19. Dezember 2005 auf dem Weg in die Bahamas in der Nähe von Miami Beach ins Wasser. Bei dem tragischen Unglück kamen zwei Besatzungsmitglieder und 18 Passagiere ums Leben.

Das US-Verkehrsministerium widerrief die Fluglizenz am 30. September 2007.

Chalk's behauptete, zu den ältesten kontinuierlich betriebenen Fluggesellschaften der Welt zu gehören, begonnen mit Aufnahme des Flugbetriebes 1917 und der Aufnahme von Linienflügen im Februar 1919 und unterbrach den Flugbetrieb nur für drei Jahre während des Zweiten Weltkriegs, zwei Tage während des Hurrikan Andrew 1992 und elf Monate wegen des Unfalls am 19. Dezember 2005. Der Titel der ältesten kontinuierlich betriebenen Fluggesellschaft wird in der Regel der KLM aus den Niederlanden zugesprochen.

Flotte[Bearbeiten]

(Stand: März 2007)