Chamerernebti I.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Chamerernebti I)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chamerernebti I. in Hieroglyphen

Chamerernebti (Cha merer nebti)
Ḫˁ mrr nb.tj
Die Geliebte der beiden Herrinnen erscheint [2]

Chamerernebti I. ist der Name einer altägyptischen Prinzessin und Königin der 4. Dynastie im Alten Reich. Sie war eine Tochter des Königs (Pharao) Cheops oder des Radjedef. Sie war außerdem die Gemahlin des Chephren und die Mutter des Königs Mykerinos.

Neben ihrem Sohn und späteren Regenten Mykerinos ist noch eine Tochter namens Chamerernebti II. von ihr bekannt. Im Grab dieser Tochter wird Chamerernebti I. an prominenter Stelle erwähnt.

Das Grab von Chamerernebti I. selbst ist bis heute nicht bekannt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Silke Roth: Die Königsmütter des Alten Ägypten von der Frühzeit bis zum Ende der 12. Dynastie. Harrassowitz, Wiesbaden 2001, ISBN 3-447-04368-7.
  • Joyce A. Tyldesley: Chronicle of the queens of Egypt: from early dynastic times to the death of Cleopatra. Thames & Hudson, London 2006, ISBN 0500051453.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Joyce A. Tyldesley: Chronicle of the queens of Egypt. S.45ff.
  2. Silke Roth: Die Königsmütter des Alten Ägypten von der Frühzeit bis zum Ende der 12. Dynastie. S. 395-396.