Champ Clark Bridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

39.456666666667-91.047777777778Koordinaten: 39° 27′ 24″ N, 91° 2′ 52″ W

f1

US 54.svg Champ Clark Bridge
 Champ Clark Bridge
Champ Clark Bridge mit Blick nach Osten.
Nutzung Straßenbrücke (2-spurig)
Überführt

U.S. Highway 54

Querung von

Mississippi River

Ort Louisiana (Missouri)
Unterhalten durch Missouri Department of Transportation
Bauwerknummer 5996 (MO), K-932R (IL)
Konstruktion Fachwerkbrücke
Gesamtlänge 697 m
Breite 6,1 m
Längste Stützweite 127 m
Höhe 17 m
Durchfahrtshöhe 4,5 m
Fahrzeuge pro Tag 3900
Baubeginn 1927
Fertigstellung 1928
Eröffnung Juni 1928
Planer Harrington, Howard and Ash
Lage
Champ Clark Bridge (Missouri)
Champ Clark Bridge

Die Champ Clark Bridge ist eine Fachwerkbrücke aus Stahl, deren fünf Felder über den Mississippi River führen und die Stadt Louisiana in Missouri mit dem zu Illinois gehörenden Ostufer verbindet. Über die Brücke führt der U.S. Highway 54 in nordöstlicher Richtung nach Pittsfield, wo dieser Highway seinen Endpunkt hat.

Die Brücke ist nach James Beauchamp Clark benannt. Dieser war von 1911 bis 1919 Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten und kam aus Bowling Green, Missouri.

Die Brücke ist schmal und bietet gerade mit ihren 6,1 m Breite geradeso Platz für zwei Fahrbahnen. Sie wurde 1928 erbaut und war ursprünglich silvergrau gestrichen. 1982 erhielt sie einen dunkelgrünen Anstrich. 1999 und 2005 wurde sie durch das Missouri Department of Transportation renoviert. 2005 erhielt sie auch ihre derzeitige graue Farbe.

Das Bauwerk ist 697 m lang und die Hauptspanne über den Hauptarm des Mississippi Rivers hat eine Länge von 128 m.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Champ Clark Bridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]


Flussaufwärts
I-72.svg US 36.svg Mark Twain Memorial Bridge
Querungen des Mississippi Rivers Flussabwärts
Louisiana Rail Bridge