Champions Trophy der Herren 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 3. Champions Trophy fand vom 9. bis 16. Januar 1981 in der pakistanischen Stadt Karatschi statt. Sie war damit zum zweiten Mal hintereinander Schauplatz der Veranstaltung.

Sieger des Bewerbs wurde die Hockelnationalmannschaft der Niederlande.

Spiele[Bearbeiten]

09.01. England - Deutschland 1:1 (1:0)
09.01. Pakistan - Spanien 5:2 (1:1)
10.01. Niederlande - Australien 7:5 (2:3)
10.01. Spanien - Deutschland 1:6 (1:4)
11.01. England - Australien 2:2 (1:0)
11.01. Niederlande - Pakistan 1:0 (1:0)
12.01. England - Spanien 1:2 (1:0)
13.01. Niederlande - Deutschland 4:4 (2:2)
13.01. Pakistan - Australien 3:4 (1:2)
14.01. Niederlande - Spanien 3:3 (1:1)
14.01. Pakistan - England 3:2 (2:0)
15.01. Deutschland - Australien 1:3 (0:2)
16.01. Niederlande - England 7:4 (4:2)
16.01. Spanien - Australien 1:4 (0:3)
16.01. Pakistan - Deutschland 2:2 (2:1)

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

1. NiederlandeNiederlande Niederlande 5 3 2 0 22:16 8
2. AustralienAustralien Australien 5 3 1 1 18:14 7
3. DeutschlandDeutschland Deutschland 5 1 3 1 14:11 5
4. PakistanPakistan Pakistan 5 2 1 2 13:11 5
5. Spanien 1977Spanien Spanien 5 1 1 3 09:19 3
6. EnglandEngland England 5 0 2 3 10:15 2

Topscorer[Bearbeiten]

1. Paul Litjens (Niederlande) - 11 Tore