Chandler Parsons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Chandler Parsons
Chandler Parsons 2012.jpg
Spielerinformationen
Spitzname Chandler Bang
Geburtstag 25. Oktober 1988
Geburtsort Casselberry, Vereinigte Staaten
Größe 206 cm
Position Small Forward
College Florida
NBA Draft 2011, 38. Pick, Houston Rockets
Vereinsinformationen
Verein Dallas Mavericks
Liga NBA
Trikotnummer 25
Vereine als Aktiver
00 00 2011 FrankreichFrankreich Cholet Basket
2011–2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
Seit 0 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Mavericks

Chandler Parsons (* 25. Oktober 1988 in Casselberry, Florida) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Der 2,06 m große Small Forward ist aktuell für die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA aktiv.

Karriere[Bearbeiten]

In seiner Zeit an der Lake Howell High School in Winter Park machte Parsons erstmals mit seinen Basketballfähigkeiten auf sich aufmerksam. Von 2007 bis 2011 spielte er für die University of Florida. In der Saison 2010/11 wurde er zum Spieler des Jahres in der Southeastern Conference gewählt. In diesem Jahr erzielte er im Schnitt 11,3 Punkte bei 7,8 Rebounds und 3,8 Assists. In seinen letzten beiden Jahren qualifizierte sich sein Team für das NCAA Turnier.

Nach seiner Collegezeit meldete er sich für den NBA-Draft 2011 an. Dort wurde er von den Houston Rockets an 38. Stelle ausgewählt. Während des Lockouts vor der Saison 2011/12 absolvierte Parsons für das französische Team Cholet Basket drei Spiele, kehrte aber zum Saisonstart in die Vereinigten Staaten zurück.[1] In seiner ersten Saison in der NBA stand er in 57 von 63 absolvierten Spielen in der Startformation. Bei durchschnittlich 28,6 Spielminuten erzielte er 9,5 Punkte und holte 4,8 Rebounds.

Während der Saison 2012/13 konnte er im Heimspiel gegen die Dallas Mavericks am 3. März 2013 seine Karrierebestwerte auf 32 Punkte und sechs Drei-Punkte-Würfe steigern.

Im Verlauf der Saison 2013/14 stellte er am 24. Januar 2014 in einem Heimspiel gegen die Memphis Grizzlies u. a. den Team-Rekord von zehn verwandelten Drei-Punkte-Würfen in einem Spiel und den NBA-Rekord von zehn verwandelten Drei-Punkte-Würfen in einer Halbzeit eines Spiels auf. Des Weiteren erhöhte er seinen Karrierebestwert auf 34 Punkte.[2] Die Saison beendete er mit Karrierebestwerten: 16,6 Punkten, 5,5 Rebounds und 4,0 Assists pro Spiel.

Zur Saison 2014/15 wurde er Restricted Free Agent. Daraufhin handelte er mit den Dallas Mavericks einen Dreijahresvertrag mit einem Gehaltsvolumen von 46 Millionen US-Dollar aus.[3] Die Houston Rockets hätten das Vertragsangebot erwidern und ihn somit weiter binden können, verzichteten jedoch schließlich auf eine Weiterverpflichtung.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chandler Parsons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chandler Parsons leaves Cholet. In: sportando.net. 31. Oktober 2011, abgerufen am 14. Juli 2014 (englisch).
  2. Chandler Parsons Hits 10 Threes in 1 Half, Sets NBA Record. In: bleacherreport.com. 24. Januar 2014, abgerufen am 14. Juli 2014 (englisch).
  3. Mavs, Parsons agree to three-year, $46 million offer sheet. In: cbssports.com. 9. Juli 2014, abgerufen am 14. Juli 2014 (englisch).
  4. Chandler Parsons to play for Mavs. In: espn.com. 13. Juli 2014, abgerufen am 14. Juli 2014 (englisch).