Chandrabindu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Chandrabindu (Sanskrit, m., चन्द्रबिन्दु, candrabindu, wörtl.: mondförmiger Punkt), CANDRABINDU.PNG, ist ein Zeichen der Devanagari-Schrift, das die Nasalierung eines Vokals anzeigt und über der oberen Querlinie (Rekha) steht.

Wenn es bereits Vokalzeichen über der Linie gibt, wird es nur als Punkt geschrieben.

HTML-Entity ist ँ, Unicode U+0901. Für die Darstellung als Punkt wird der Anusvara (ं bzw. U+0902) verwendet.

In der Gujarati-Schrift hat der Chandrabindu die Nummer U+0A81 (ઁ), in der Telugu-Schrift U+0C01 (ఁ).