Changhe (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Ältere Generation des Changhe Ideal
Der Changhe Freedom

Changhe (chinesisch: 昌河) ist die Automobilmarke eines chinesischen Fahrzeugherstellers namens Jiangxi Changhe Automobile Co. Ltd. (kurz: Changhe Auto), ansässig in der bezirksfreien Stadt Jingdezhen in der Provinz Jiangxi. Der Hersteller Jiangxi Changhe Automobile Co. Ltd. wurde am 26. November 1999 gegründet und war zunächst Tochterunternehmen der Changhe Aircraft Industries beziehungsweise deren Vorläufern, eines chinesischen Unternehmens zum Bau von Hubschraubern. Die Anfänge des Fahrzeugbaus bei Changhe Aircraft reichen jedoch weit vor die Zeit der Firmengründung von Jiangxi Changhe Automobile zurück. Vom November 2009 bis Oktober 2013 war Jiangxi Changhe Automobile Co. Ltd. eine Tochterfirma des Chang'an-Konzerns. Im November 2013 ist Changhe Auto zu 70 Prozent von der Beijing Automotive Industry Holding Corporation, kurz BAIC, übernommen worden.[1]

Derzeit besitzt Changhe Auto in den beiden Städten Jingdezhen und Jiujiang, beide in der Provinz Jiangxi, je ein Produktionswerk[1] sowie ein weiteres kleineres in Hefei in der Provinz Anhui, mit einer jährlichen Gesamtkapazität von zusammengenommen 270.000 Fahrzeugen pro Jahr (Stand: Nov. 2013).

Die ersten Eigenentwicklungen von Jiangxi Changhe Automobile, die von anderen Autoherstellern unabhängig waren, fallen in das Jahr 2002, sodass der eigentliche Beginn der eigenständigen Marke Changhe in dieser Zeit angesiedelt werden muss. Mit dem Markenlogo werden Fahrzeugkonstruktionen gelabelt, die entweder aus Eigenentwicklungen der Firma Jiangxi Changhe Automobile Co. Ltd. hervorgegangen sind, oder aber aus den Arbeiten des Joint-Venture-Unternehmens Jiangxi Changhe-Suzuki Automobile stammen, sofern sowohl die chinesische als auch die japanische Seite einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung des jeweiligen produktionsreifen Prototypen eingebracht haben, der dann in Serie geht, und sich somit beide Seiten ein Anrecht an der Vermarktung der betreffenden Fahrzeugkonstruktion erarbeitet haben. In einem solchen Fall wird ein Teil der produzierten Fahrzeuge mit dem Changhe-Logo (stellvertretend für die Firma Jiangxi Changhe Automobile) versehen, ein anderer Teil der produzierten Fahrzeuge dagegen mit dem Suzuki-Logo (stellvertretend für die Firma Jiangxi Changhe-Suzuki Automobile).

Fahrzeugmodelle dieser Marke[Bearbeiten]

Das Design des Kleinwagens mit der Modellbezeichnung Ideal wird gelegentlich durch den italienischen Designer Bertone einem Lifting unterzogen. In derselben Maßnahme wird auch das Interieur immer wieder aufgefrischt. Der serienreife Prototyp des Changhe Ideal II, des Nachfolgemodells zum Ideal I, war im Mai 2007 bereits vorhanden. [2] Das Modell muss einige Zeit später in Großserienproduktion gegangen und damit den Ideal I abgelöst haben. Seit 2009 wird der Changhe Ideal auch in andere Länder exportiert.

Weitere Fahrzeugmodelle:

Changhe Freedom Single Mini Truck und Changhe Freedom Double Mini Truck werden auch von Martin Motors unter der Bezeichnung Freedom Cab weiterverkauft.

  • Changhe FuYun Mini Van (seit Sommer 2011) Dieses Modell, das wie ein Faceliftmodell gegenüber dem Freedom (Furuida) Mini Van aussieht, ist vermutlich das Nachfolgemodell zu letzterem, wobei die Fahrzeugabmessungen geringfügig größer geworden sind und die Motorisierung zugunsten eines stärkeren 1,3-Liter-95PS-Motors abgeändert wurde. [3]

Modelle aus der Zeit, als Changhe noch keine eigenständige Marke mit eigenem Logo war[Bearbeiten]

Ehemalige Fahrzeugmodelle von Changhe Aircraft Industries beziehungsweise deren Vorläufer, die mit Suzuki-Lizenz gebaut wurden[Bearbeiten]

  • Changhe CH1010 (Minivan, entspricht Suzuki Carry ST 90VT) (1982-1984)
  • Changhe CH6320 (Minivan, entspricht Suzuki Carry ST 90VT) (1984-2000?)
  • Changhe CH6321 (Minivan, entspricht Suzuki Carry SK 410VT) (1993-2002)
  • Changhe CH6321D (Minivan, entspricht Suzuki Carry SK 410VT) (1993-2002)
  • Changhe CH6328 (Minivan, entspricht Suzuki Carry SK 410VT) (1993-2002)
  • Changhe CH1012 (Pick-Up, entspricht Suzuki Carry SK 410VT) (1993-2002)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Changhe Auto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b W. E. Ning: BAIC takes 70% stake in Jiangxi Changhe Auto CarNewsChina-Internetportal, 27. November 2013 (englisch)
  2. The IDEAL car - Ideal 2 about to hit the streets China Car Times, 1. Mai 2007 (englisch)
  3. Changhe Fuyun minivan listed & priced in China The Tycho's CarNewsChina online, 21. August 2011 (englisch)