Chaource (Aube)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chaource
Wappen von Chaource
Chaource (Frankreich)
Chaource
Region Champagne-Ardenne
Département Aube
Arrondissement Troyes
Kanton Chaource
Gemeindeverband Communauté de communes du Chaourçois.
Koordinaten 48° 4′ N, 4° 8′ O48.0586111111114.1383333333333150Koordinaten: 48° 4′ N, 4° 8′ O
Höhe 134–233 m
Fläche 31,06 km²
Einwohner 1.106 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km²
Postleitzahl 10210
INSEE-Code

Chaource ist eine französische Gemeinde mit 1106 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Aube in der Region Champagne-Ardenne; sie gehört zum Arrondissement Troyes und zum Kanton Chaource. Die Gemeinde liegt etwa 30 Kilometer südlich von Troyes

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste (12.-16. Jahrhundert) mit dem Renaissance-Portal und dem Portal Sud, beide mit reichem Skulpturenschmuck. Die dort entstandene Grablege eines unbekannten Meisters verhalf ihm zu dem nach dem Entstehungsort geführten Notnamen Meister von Chaource.
  • Das ehemalige Hôtel-Dieu, gegründet um 1450
  • Das Musée de la Poupée d'antan et de la Tonnellerie
  • Das Musée du Fromage

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Chaource unterhält eine Partnerschaft mit Eppertshausen im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Spezialitäten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]