Chaource (Käse)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chaource

Der Chaource ist ein französischer Weichkäse aus leicht gesalzener Kuhmilch, der in der Champagne und dem Burgund hergestellt wird (Chaource). Der Teig dieses Käses ist sehr weich. Er hat eine weiße Rinde. Angeboten wird er in zylindrischer Form mit einem Durchmesser von neun bis zwanzig Zentimetern.

Der Käse ist ausgesprochen mild und zählt zu den Käsesorten, die unter die Appellation d'Origine Contrôlée fallen. Damit soll die Qualität dieser Käsesorte sichergestellt werden. Die Bestimmungen der Appellation d'Origine Contrôlée legen auch fest, dass die Dicklegung hauptsächlich durch Milchsäurebakterien stattfindet. Die Abscheidung der Molke erfolgt langsam.

Weblinks[Bearbeiten]