Charity (Guyana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Charity
Charity (Guyana)
Charity
Charity
Koordinaten 7° 24′ N, 58° 36′ W7.4-58.6Koordinaten: 7° 24′ N, 58° 36′ W
Basisdaten
Staat Guyana

Region

Pomeroon-Supenaam
Einwohner 1439

Charity ist eine Hafenstadt in der Provinz Pomeroon-Supenaam in Guyana. Charity liegt am Pomeroon, der das Eingangstor zu diesem Teil Guyanas bis nach Venezuela darstellt. Als Marktort (Montagsmarkt) besitzt die Stadt gewisse Bedeutung für die Bauern der Umgebung, so unter anderem als Versorgungsort für die Gebiete rund um Anna Regina und Parika.

Nach dem Zensus von 2002 lebten 1295 Personen in Charity, die Schätzung von 2010 geht von 1439 Einwohnern aus. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Población de localidades de Guyana