Charles Brady King

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Charles Brady King

Charles Brady King (* 2. Februar 1868 in Angel Island; † 22. Juni 1957 in Rye[1]) war ein US-amerikanischer Automobilbauer und Erfinder.

Er war der erste, der in Detroit ein Automobil konstruierte, baute und fuhr. Er machte außerdem viele andere Erfindungen, darunter den Presslufthammer.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Charles Brady Kings Grabstein

Quellen[Bearbeiten]

  • Detroit Public Library, Automotive History Collection - "King Papers"
  • Detroit Public Library, Burton Historical Collection - "King Papers"
  • Cornell University Library, Archives Division -"Charles King Papers"
  • Henry Ford Museum, The Ford Archives - "Charles Brady King items"
  • King, Charles B., A Golden Anniversary 1895-1945 / Personal Side Lights of America's First Automobile Race, Privately Printed, 1945